Unser Tag

In erster Linie richtet sich unser Tagesablauf nach dem Alter und den Interessen der Tageskinder, mit denen wir unseren Tag verbringen dürfen. Aber im Großen und Ganzen sieht er so aus:

Wir starten gemütlich in den Tag, während nach und nach die Kinder bei uns eintrudeln. Wenn dann alle da sind, hören wir Musik, singen und spielen gemeinsam, bis der erste kleine oder auch große Hunger kommt.
Sind alle fertig mit der Jause, wird je nach Wetter entschieden was wir unternehmen. Entweder gehen wir in den Garten oder wir spazieren über die Feldwege und versuchen einen Blick auf die vielen Hasen und Rehe zu erhaschen. Bei Schlechtwetter bleiben wir im gemütlichen Haus und spielen oder basteln oder lesen gemeinsam ein Buch.

Das Mittagessen versuche ich so gut es geht schon vor der Ankunft der Tageskinder vorzubereiten, der Rest wird dann während die Kinder miteinander spielen fertig gekocht. Gerne darf mir dabei auch -kindgerecht- geholfen werden. Nach dem Essen ist erst einmal Ruhezeit angesagt, damit die müden Kinder ein Schläfchen halten können.

Nach einer Jause geht es dann wieder in den Garten bzw. spielen wir noch bis alle Tageskinder abgeholt werden.